Kollegenabschied: So wird's unvergesslich

Der Wechsel des Jobs, der Gang in den Ruhestand oder die Entscheidung sich auf Heim und Familie zu konzentrieren – der Abschied von Kollegen kann unterschiedliche Gründe haben. Jedoch bleibt eine Frage beim „Offboarding“ immer gleich: Wie gelingt eine unvergessliche Verabschiedung eines Kollegen? Der Kollegenabschied ist in vielerlei Hinsicht sowohl für den Arbeitnehmer selbst, als auch für das Kollegium und das komplette Unternehmen wichtig. Wie sieht sie aber aus, die ideale Verabschiedung eines Kollegen und wie wird diese geplant? Das verraten wir von Büromöbel Blitz Ihnen in diesem Artikel.

Verabschiedung Kollege: Warum ist dies wichtig?

Viele Unternehmen legen großen Wert auf die idealen Voraussetzungen bei der Anstellung neuer Mitarbeiter. Doch genauso wichtig ist der Abschied von Kollegen. Der letzte Eindruck des Arbeitnehmers sollte genauso positiv ausfallen. Das hat einmal mit der Wertschätzung von geleisteter Arbeit zu tun, aber auch mit dem Employer Branding. Unternehmen sollten immer bedenken, dass Arbeitnehmer die eigenen Erfahrungen mit ehemaligen Arbeitgebern teilen und dazu stehen heute sogar Online-Bewertungsportale zur Verfügung.

Wer jahrelang mit Arbeitskollegen oftmals mehr als 8 Stunden täglich Zeit verbracht hat, wird sicher auch traurig sein, selbst wenn der Abschied von Kollegen freiwillig erfolgt. Ein gelungener Kollegenabschied macht den Gang in gewisser Weise ein Stück leichter. Ferner ist es für beide Seiten clever Beziehungen zu halten. Netzwerke sind heute wichtiger denn je und wer weiß, was sich in Zukunft daraus noch ergibt.

Damit die Verabschiedung eines Kollegen gelingt, ist eine durchdachte Planung im Vorfeld wichtig.

Tipp: Arbeitnehmer sollten bei der eigenen Kündigung die Bekanntgabe im Vorfeld mit der Führungsebene besprechen.

So planen Sie die Verabschiedung von Kollegen

In der Regel wird eine kleine Feierlichkeit vom Arbeitnehmer selbst organisiert. Die sogenannte Ausstandsfeier als Kollegenabschied gehört in vielen Organisationen zum guten Ton. Die kleine Zusammenkunft findet zum Beispiel im Rahmen eines Frühstücks in der Cafeteria statt, zu dem alle Kollegen und Geschäftsführer offiziell eingeladen werden. Während der zu Verabschiedende für Speis und Trank sorgt, organisieren die Kollegen ein Abschiedsgeschenk und der Arbeitgeber bereitet eine Abschiedsrede für den Kollegen vor. Ferner kann es auch der Fall sein, dass die Abschiedsfeier des Kollegenabschieds von den Kollegen als Überraschung selbst organisiert wird.

Wichtig ist hierbei, dass sowohl das Präsent als auch die Abschiedsrede und im Falle der Fälle die Feier individuell auf den Kollegen abgestimmt werden. Dazu ist eine genaue Planung im Vorfeld nötig. Folgende Fragen können dabei helfen:

  • Wie hoch sollte das Budget liegen und wie viele Kollegen beteiligen sich am Abschiedgeschenk?
  • In welchen Rahmen sollte die Feierlichkeit stattfinden, welche Art passt am besten zu dem Mitarbeiter und welche Räumlichkeiten bieten sich zur Verabschiedung des Kollegen an?
  • Stehen ausreichend Möglichkeiten zum Sitzen sowie Besprechungstische zur Verfügung?
  • Was wäre ein gutes Geschenk, orientiert an der Persönlichkeit und den Vorlieben des Kollegen?
  • Wie könnte eine Abschiedskarte aussehen und welcher Text passt zum Kollegen?
  • Wie gestaltet sich die Abschiedsrede für den Kollegen?

Ideen für das Geschenk zur Verabschiedung von Kollegen

In jedem Fall sollte sich ein Geschenk zur Verabschiedung des Kollegen an den individuellen Vorlieben wie zum Beispiel Hobbys orientieren. Kocht der Mitarbeiter gerne, wäre ein Kochkurs eine nette Aufmerksamkeit zum Abschied. Geht der Kollege jedoch lieber Essen, passt ein Gutschein für einen Restaurantbesuch optimal. Zahlreiche Portale für Erlebnisgeschenke garantieren außergewöhnliche Geschenke, wie einmal Porsche fahren oder Fallschirm springen. Wer auf Nummer sicher gehen will, liegt mit einem Gutschein in der Regel nicht verkehrt. Hübsch verpackt und in einem entsprechenden Rahmen wird das perfekte Geschenk zum Abschied vom Kollegen überreicht.

Die Abschiedsrede für den Kollegen

Bei den meisten Verabschiedungen von Kollegen hält der Chef die Abschiedsrede für seinen Mitarbeiter. Natürlich können sich auch Kollegen anschließen und dem Gehenden nette Worte der Verabschiedung mit auf den Weg geben. Eine Abschiedsrede sollte, wie auch die Feierlichkeiten und das Geschenk, im Vorfeld geplant bzw. verfasst werden. Die zentrale Rolle, vor allem für die Rede vom Chef, spielen die Leistungen und Verdienste. Auch gemeinsame Ereignisse und lustige Anekdoten können in die Abschiedsrede für den Kollegen einfließen. Bewährt haben sich auch poetische oder bekannte Zitate, die als Opener oder zum Abschluss vorgetragen werden können.

Tipp: Lassen Sie sich im Internet von kollegialen Abschiedsreden inspirieren und kombinieren Sie diese mit den individuellen Elementen und Geschichten.

Persönliche Beratung
Persönliche Beratung

Kostenloser Versand
Schnelle Lieferung & Versand

SSL Verschlüsselung
SSL Zertifikat